Dreamland Grusel – 21 Der ewige Widersacher

Inhalt von "Der ewige Widersacher"

Er war die Ausgeburt der Hölle, der Sohn des Teufels: Lazarus, der Seelenlose. Auf einer Insel hatte er unzählige Jünger um sich geschart und bereitete dort im Geheimen den Angriff auf die Menschheit vor. Warum ich das weiß? Ich erfuhr auf einer Schiffsreise davon, bei einer schicksalhaften Begegnung mit einem Geistlichen. Reverend Malligan teilte mir dort mit, dass es meine Bestimmung war, gegen diesen mächtigen Feind alles Guten anzutreten, denn nur ich sollte ihn der Überlieferung nach an der Ergreifung der Weltherrschaft hindern können. Ich, der Nachfahre des tapferen und edlen Tempelritters Otto de la Roche, Jonathan Rochester. Doch wie sollte mir das gegen eine Übermacht an Gegnern und gegen ein solch mächtiges Wesen wie den Sohn des Teufels gelingen?.

Reihe: Dreamland Grusel
Folgenname: Der ewige Widersacher
Folgennummer: 21

Genre: Horror- / Gruselhörspiel
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
Veröffentlicht:
Spielzeit: 80 Minuten

Sprecher von „Der ewige Widersacher“
ErzählerinChristian Rode
Jonathan RochesterChristian Stark
Reverend MalliganDouglas Welbat
Cynthia RochesterAlexandra Doerk
Lazarus, der TeufelssohnMartin Kessler
ZitatensprecherHans-Eckart Eckhardt
Otto de la RocheChristian Weygand
Herman van de HaasMarc Schülert
Mr. WillisHorst Stark
Lazarus DienerK. Dieter Klebsch
WacheWolfgang Rositzka
Produktionsteam von „Der ewige Widersacher“
Produktion u. RegieThomas Birker und Tom Steinbrecher
Ausführender ProduzentSebastian Pobot für die Highscore Music GmbH
DialogbuchThomas Birker
LektoratAlex Streb
MusikAlexander Schiborr, Andreas Max & Tom Steinbrecher
Sounddesign und EndmixTom Steinbrecher
CoverDaniel Theilen
Layout, Typo und SatzIvo Scheloske
Unser Hörspiel "Der ewige Widersacher" ist käuflich zu erwerben bei
pop.de  |  Audiamo  |  itunes  |  Google Play

oder als Stream bei

Rezensionen

Teilt unsere Hörspiele der Welt mit!

Interessante Hörspiele

2 Replies to “Dreamland Grusel – 21 Der ewige Widersacher”

  1. Roma

    Sorry, es geht bei mir leider nicht ohne etwas zu vergessen!!! Ich denke, dem Autoren LR ist klar, von wem diese Zeilen stammen!!!!!!
    Also: Herzlichen Glückwunsch zu dieser Veröffentlichung von einer guten, alten Bekannten oder sollte ich besser sagen : einer alten guten Bekannten/Unbekannten??? ;-)

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.