Der Trotzkopf – 03 Zeit der Gefühle

Inhalt von "Zeit der Gefühle"

Nach anfänglich heftigen Problemen findet sich Ilse immer besser mit dem Pensionatsleben zurecht.
In Lilli Lubauer, der jungen Tochter einer viel beschäftigtenWiener Schauspielerin, findet unser Trotzkopf eine besondere Aufgabe.
Es beginnt eine aufregende, spannende und teilweise sehr traurige Zeit in Ilses Leben.
Die ersten Tanzstunden ihres Lebens und ein außergewöhnliches Theaterstück zum Geburtstag von Fräulein Raimar sind da noch die harmlosesten Ereignisse.
Wird das Weihnachtsfest so verlaufen wie Ilse es sich vorstellt, und wird Nellie etwas geschenkt bekommen?
Was ist plötzlich mit Lilli los? Und was für eine große Überraschung erwartet Ilse in Form eines Briefes von zu Hause?
Es wird die Zeit der Gefühle in Ilses jungen Leben.

Reihe: Der Trotzkopf
Folgenname: Zeit der Gefühle
Folgennummer: 3

Genre: Jugendhörspiel
Veröffentlicht:
Spielzeit: 75 Minuten

Sprecher von „Zeit der Gefühle“
ErzählerKatja Brügger
Ilse MacketGabriele Pietermann
Nellie GrayFarina Brock
Lilli LubauerUlrikchen Wurscht
Fräulein GüssowMarie Bierstedt
Fräulein RaimarMariane Groß
Anne MacketLinda Joy
Orla SassuwitschDorette Hugo
Flora HopfstangSila Sahin
Annemie von BosseChristina Klein
Rosi MüllerKatharina von Daake
Melanie SchwarzAlexandra Doerk
Grete SchwarzSonita Sodhi
Dr. AlthoffTim Sander
Monsieur MichelJoschi Hajek
Miss LeadSabina Godec
ArztTom Steinbrecher
BarbaraSabine Below
TanzlehrerBjörn Schwenzer
1. junger MannJosia Jacobi
2. junger MannCederik Untergasser
Produktionsteam von „Zeit der Gefühle“
Produktion u. RegieThomas Birker
DialogbuchJohn Baker
LektoratAlex Streb
MusikAndreas Max
Sounddesign und EndmixTom Steinbrecher
CoverErtugrul Edirne
Layout, Typo und SatzIvo Scheloske
Unser Hörspiel "Zeit der Gefühle" ist käuflich zu erwerben bei
pop.de  |  Audiamo  |  itunes  |  Google Play

oder als Stream bei

Rezensionen

Teilt unsere Hörspiele der Welt mit!

Interessante Hörspiele

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.